Drucken
Datum:
Sonntag, 14.11.2021  STATUS
Zeiten:
19:00 Uhr
Ort:
Eusebiuskirche
Organisator:
Kantor Urs Bicheler
Kontaktperson:
Kantor Urs Bicheler,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
+49 7024 969308

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791) - Requiem d-Moll - KV 626

Das Requiem in d-Moll aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte große Komposition. Obwohl das Werk nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich aus seiner Feder stammt, ist es eines seiner beliebtesten und am höchsten geschätzten Kompositionen. 

Am Sonntag, den 14. November 2021 um 19 Uhr erklingt W.A. Mozarts „Requiem“ in der traditionellen Fassung nach Franz Xaver Süßmayr, einem Schüler Mozarts, in der Wendlinger Eusebiuskirche. 

Es musizieren die Wendlinger Kantorei, gemeinsam mit den namhaften Solisten Gundula Peyerl (Sopran), Kathrin Koch (Alt), Dustin Drosdziok (Tenor), Ulrich Wand (Bass) und der Camerata Grinio um Konzertmeister Joachim Ulbrich unter der Leitung von Kantor Urs Bicheler.

Das Konzert wird als 2G-Veranstaltung durchgeführt. Zutritt nur mit gültigem Impf- bzw. Genesenennachweis in Verbindung mit einem Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass). Unser aktuelles Hygienekonzept finden Sie unter www.kirchemmusik-wendlingen.de.

Eintrittskarten (freie Platzwahl und keine nummerierten Sitzplätze für 15 € / 10 € für Schüler und Studenten) erhalten Sie im Vorverkauf  ab Donnerstag, 28.10.2021 bei Foto Fritz (Neuffenstr. 6, 73240 Wendlingen a.N.).

 

Ausführende

Gundula Peyerl-Beckmann (Sopran)
Kathrin Koch (Alt)
Dustin Drosdziok (Tenor)
Ulrich Wand (Bass)

Wendlinger Kantorei

Camerata Grinio

Leitung
Urs Bicheler

  

HINWEISE ZUM HYGIENEKONZEPT

Die Veranstaltung findet nach dem 2G-Optionsmodell unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Coronavirus statt. Der Veranstalter trägt dafür Sorge, dass die Hygienemaßnahmen überwacht und eingehalten werden.

Bitte beachten Sie folgende Hygiene-, bzw. Schutzmaßnahmen: